Mo, 20. November 2017

Einbruch in Wattens

03.05.2017 09:13

Mega-Beute: E-Bikes im Wert von 100.000 € futsch

Ordentlich abgeräumt haben dreiste Einbrecher am verlängerten Wochenende bei einem Mega-Coup in Wattens: Die unbekannten Ganoven verschafften sich auf spektakuläre Art und Weise Zutritt zu einem Fahrrad-Geschäft und erbeuteten 20 hochpreisige E-Bikes und 15 Sportuhren. Schaden: Rund 100.000 Euro!

Der spektakuläre Einbruch verdient ohne Zweifel das Prädikat "filmreif": Die unbekannten Täter fuhren nämlich mit schweren Geschützen auf und schlugen mit roher Gewalt ein 80 mal 120 cm großes Loch in die Fassade des Wattener Fahrrad-Geschäftes. Die Alarmanlage blieb stumm, die dreisten Ganoven konnten sich also seelenruhig und völlig ungestört im Verkaufsraum bedienen. Das taten sie auch: Sie stahlen ca. 20 hochwertige E-Bikes, 15 Outdoor- und Sportuhren sowie Zubehör. Der Schaden: fast 100.000 Euro! Einzelne Räder hatten einen Wert von bis zu 7000 Euro.

Polizei sucht nach Hinweisen

Nach dem Mega-Coup ergriffen die Täter die Flucht. Von ihnen fehlt bis heute jede Spur. Die Polizei hofft nun auf mögliche Zeugen. Hinweise an die PI Wattens unter: 059 133 7230.

Hubert Rauth, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden