Mo, 20. November 2017

In der Donaualm

02.05.2017 06:30

Sänger turtelte mit „Miss“ am Linzer Urfahrmarkt

Die ersten Tage vom Jubiläums-Urfahranermarkt in Linz sind vorbei. Traf man etwa Musiker wie die Jungen Zillertaler, das Nockalm Quintett, Julia Buchner wie Top-Winzer Leo Hillinger oder LH-Vize Michael Strugl. Und turtelte Sänger Leo Aberer mit seiner Linzer "Miss" in der Donaualm. Doch wie haben die zwei Hübschen zusammengefunden?

Tja, nicht nur "Herr und Frau Oberösterreicher" fliegen auf den von der "Krone" präsentierten Jubiläums-Urfahranermarkt in Linz, sondern auch bekannte Gesichter. "Echt schade, dass wir  wenig Zeit haben, sonst würden wir noch ein paar Runden am Markt drehen", meinten Nockalm-Quintett-Frontmann Gottfried Würcher und Markus Unterladstätter von den Jungen Zillertalern beim Radio-OÖ-Musiktag im Festzelt. Dagegen schaute LH-Vize Michael Strugl in der Donaualm bei Winzer Leo Hillinger vorbei.

Musik verbindet
Und Sänger Leo Aberer ließ in der Donaualm  "Miss OÖ"-Finalistin Angelika Doss (belegte heuer im Linzer Casino Platz vier) so gut wie keine Sekunde aus den Augen. Der romantische Grund: Der Musiker (aktueller Song "Spring in den Sommer") und die Linzer Psychologie-Studentin sind seit ein einigen Monaten ein Liebespaar. Zusammen gefunden haben die zwei Hübschen über die Musik, denn auch die 21-Jährige greift gerne zum Mikro. Na dann, viel Glück dem neue Liebespaar!

Andi Schwantner/Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden