Mi, 13. Dezember 2017

Rezept zum Erfolg

26.04.2017 09:41

Ein Hollywood-Stern für Star-Koch Wolfgang Puck

Insgesamt gibt es bisher 2607 Sterne auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame. Und schon bald wird es einer mehr sein: Star-Koch Wolfgang Puck aus St. Veit in Kärnten bekommt am Mittwoch den 2608. Stern verliehen.

Für den Kärntner Wolfgang Puck ist es der erste Stern - und in der Geschichte des Walk of Fame erst der zweite überhaupt für einen Koch. Laut dem Veranstalter, der Hollywood Chamber of Commerce, werden zu Ehren Pucks US-Regisseur Brett Ratner und TV-Moderator Larry King als Gastredner auftreten.

Wolfgang Puck, Koch und Fernseh-Star
Puck, der im Anschluss an die Oscar-Verleihung seit mehr als 20 Jahren die Hollywood-Promionenz verköstigt, erhält die Plakette in der Kategorie Fernsehen. Der Koch, Multi-Gastronom, Autor von sieben Kochbüchern und langjährige Wahl-Amerikaner ist mit Kochshows und Auftritten in anderen TV-Sendungen nämlich zum Fernsehstar avanciert. In den USA kennt man ihn gut.

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
Schon Tage bevor die feierliche Zeremonie stattfindet, wird alles genau vorbereitet: Der Bereich rund um den neuen Stern auf dem Walk of Fame wird abgesperrt, die Fliese, in der die Sternplakette eingelassen wird, wird bearbeitet und der Stern, das Kategorie-Symbol und der Name werden vorbereitet.

Begehrter Platz auf dem Walk of Fame
Neben vielen Gästen, Fans und Vertretern der Presse werden auch zahlreiche Touristen erwartet, bekommt Puck doch einen Stern vor dem Hollywood & Highland Center verliehen. Das ist ein beliebtes Einkaufscenter, von dem sich ein herrlicher Blick auf das Hollywood-Sign bietet. Das Gebäude befindet sich neben anderen Touristen-Magneten wie etwa dem Dolby Theatre, wo jährlich die Oscars vergeben werden, und dem Chinese Theatre, vor dem Hand- und Fußabdrücke vieler großer Stars im Boden eingelassen sind.

Nicht nur "Arnie" hat einen Stern
Wer denkt, dass Arnold Schwarzenegger nun nicht mehr der einzige Österreicher mit einem Hollywood-Stern ist, täuscht sich aber: Insgesamt gibt es 14 - bald 15 - Sterne für heimische "Sternchen":

  • Theodore Bikel, Schauspieler und Sänger
  • Vanessa Brown, Schauspielerin
  • Ernest Gold, Komponist
  • Fritz Kreisler, Komponist
  • Hedy Lamarr, Schauspielerin
  • Fritz Lang, Filmemacher und Drehbuchautor
  • Peter Lorre, Schauspieler
  • Otto Preminger, Filmregisseur
  • Joseph Schildkraut, Schauspieler
  • Josef Von Sternberg, Filmregisseur
  • Erich Von Stroheim, Stummfilm-Star
  • Billy Wilder, Filmemacher und Drehbuchautor
  • Fred Zinnemann, Filmregisseur

Übrigens: Die Enthüllung von Wolfgang Pucks Stern auf dem Walk of Fame wird live im Internet übertragen - am Mittwoch, 11.30 Uhr Ortszeit (20.30 Uhr in Österreich). Zum Stream geht es hier.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden