Mi, 22. November 2017

Pleite für Champ

21.04.2017 22:12

Poker-Weltmeister von Beautys abgelenkt?

Na bumm! Beim VIP-Pokern in der PlusCity verlor Weltmeister Michael Keiner im Finale. Grund für die überraschende Pleite: der Champ soll angeblich von den feschen Girls abgelenkt gewesen sein - das behaupteten danach zumindest ganz böse Zungen...

Wie (fast) immer am letzten Drücker eilte Andreas Daniel zum VIP-Pokern in der PlusCity. So blieb für den Croupier, der im James  Bond-Streifen "Casino Royal"  bereits  007-Darsteller Daniel Craig Karten gab, keine Zeit zum Essen. Musste daher mit leeren Magen bis nach Mitternacht  Karten mischen.



Champ verlor im Finale
In der PlusCity rauchte auch Poker-Weltmeister Michael Keiner der Kopf. Vor allem weil "The Doc" im entscheidenden Finale mit DJ Rene Rodrigezz gegen das Schagerl-Team mit Immobilienprofi Fritz Reisetbauer verlor. Böse Zungen behaupten, es könnte  daran gelegen haben, dass der Champ von den vielen Beautys wie den Ex-"Miss Austrias" Amina Dagi und Anna Hammel sowie Model Victoria Karner ein bisserl abgelenkt war. Man(n) kann es ihm nicht verübeln.



Model vorab im Solarium
Model Karner war übrigens mit Hammel vorab den ganzen Tag auf den Beinchen, drehte für das Shoppingcenter ein Video. Und huschte vorm Pokern noch rasch beruflich in das Solarium.
Ein Pokerface setzten unter anderem auf: ORF-Moderatorin Kristina Inhof, PlusCity-Marketingleiterin Isabel Hahn, Mario Weingartler (Vitalakademie), TV-Legende Peter Rapp, Grandmaster-Chef Michael Stöttinger oder Beauty-Doc Georg Huemer.

Andi Schwantner/Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden