Sa, 25. November 2017

Dennoch Saison-Aus

20.04.2017 16:02

Bayern-Goalie Neuer muss NICHT operiert werden!

Der deutsche Nationaltorhüter Manuel Neuer muss wegen seiner Fußverletzung NICHT operiert werden!

Wie sein Klub FC Bayern München am Donnerstag mitteilte, habe sich bei einer Untersuchung zwar die erste Diagnose einer Knochenfraktur im linken Mittelfuß bestätigt, die Verletzung könne jedoch konservativ behandelt werden.

Die Saison ist für Neuer aber beendet, wie der Rekordmeister weiter bekannt gab und damit die ursprüngliche Prognose nach dem Champions-League-Aus bei Real Madrid bestätigte. Der Teamkollege von David Alaba hatte sich bei der 2:4-Niederlage am Dienstag in der Verlängerung verletzt.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden