Di, 21. November 2017

Siegestor gegen HSV

17.04.2017 09:10

Derby-Held Kainz endlich in Bremen angekommen!

Bremen feiert Florian Kainz! Der Ex-Rapidler schoss am Sonntag die Werderaner zu einem 2:1-Heimsieg im Nordderby der deutschen Bundesliga gegen den Hamburger SV - zu sehen oben im Video. Nach Anlaufschwierigkeiten scheint der 24-Jährige nun endlich in Bremen angekommen zu sein.

Der in der 63. Minute für Florian Grillitsch eingewechselte Steirer erzielte in der 75. Minute das viel umjubelte Siegestor. An der Entstehung des Treffers war auch Zlatko Junuzovic beteiligt, der durchspielte.

Es war bereits die vierte Torbeteiligung in den letzten fünf Spielen für Kainz. Zum Vergleich: In der Hinrunde stand der Österreicher, der im Sommer von Rapid zu Bremen wechselte, lediglich 14 Minuten auf dem Platz.

Bremen-Lauf geht weiter
Werder Bremen ist derzeit das Team der Stunde: Aus den jüngsten neun Runden holte man sieben Siege und zwei Remis, liegt bereits auf Platz acht. Der HSV und Michael Gregoritsch, der das Führungstor im Derby erzielte, ist hingegen als 14. nur noch einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden