So, 19. November 2017

„Es geht mir gut“

16.04.2017 13:42

Bayern hoffen auf CL-Einsatz von Lewandowski

Der FC Bayern darf im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid auf eine Rückkehr von Torjäger Robert Lewandowski hoffen! Eine Woche nachdem der im Hinspiel gegen Real schmerzlich vermisste Stürmer eine Schulterverletzung erlitten hatte, trainierte er erstmals wieder mit den Teamkollegen. "Es geht mir gut", sagte er im vereinseigenen Internet-TV.

Kreisspiel, Pass- und Torschussübungen absolvierte er laut Klub-Angaben vom Sonntag ohne erkennbare Probleme. "Ich bin sehr zufrieden, dass ich heute im Training dabei sein konnte. Alles ist okay", erklärte der Pole. Insgesamt standen neun Spieler - darunter drei Akteure aus dem Nachwuchsbereich - bei der nicht-öffentlichen Einheit auf dem Rasen.

Bei Mats Hummels (Sprunggelenkverletzung) und Jerome Boateng (Adduktorenprobleme) sieht es nicht so gut wie bei Lewandowski aus. Die Innenverteidiger absolvierten eine individuelle Laufeinheit.

Da Javi Martinez nach seiner Gelb-Roten Karte vom 1:2 im Hinspiel am vergangenen Mittwoch gesperrt ist, muss Trainer Carlo Ancelotti sich eine neue Abwehrformation überlegen. Sollten Hummels und Boateng nicht fit werden, könnten Joshua Kimmich und David Alaba im Estadio Santiago Bernabeu wie häufig in der Vorsaison unter Ancelotti-Vorgänger Pep Guardiola die Innenverteidigung bilden.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden