Di, 17. Oktober 2017

Erste Liga

15.04.2017 07:40

Dieser Witz-Elfmeter sorgt für viel Aufregung!

Blau-Weiß Linz musste in Wattens ein ganz bitteres 3:3 in der Nachspielzeit hinnehmen und verlor damit vor dem Derby am Montag gegen den LASK wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Den Ausgleich kassierten die Linzer durch einen Witz-Elfmeter - zu sehen oben im Video (ab ca. 04:00 Minuten)!

Linz-Goalie Hankic hatte den Ball in Händen, Wattens-Spieler Jurdik riss ihn nieder - zur Verwunderung aller zeigte Referee Kijas auf den Elferpunkt. Pranter sagte "Ja" zum faulen Ei, machte in der 94. Minute das 3:3 für Wattens.

Bitter für Blau-Weiß im Kampf um den Ligaerhalt. Dabei starteten die Linzer top. Renner versenkte nach 153 Sekunden einen Elfer. Beim 2:1 tanzte Goiginger sechs Tiroler aus, ehe er auf Renner ablegte (25.). Reichte nicht! Bitter, weil Abstiegsrivale Wr. Neustadt Kapfenberg 3:1 besiegte.

Kronen Zeitung/red

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden