Mi, 22. November 2017

Doppelspitze

12.04.2017 19:55

„Echter Neuanfang!“ Rapid strukturiert Scouting um

Rekordmeister Rapid strukturiert seine Scouting-Abteilung mit sofortiger Wirkung neu. Mathias Ringler und Maurizio Zoccola übernehmen die Leitung als Doppelspitze. "Wir wollen auch in diesem Bereich einen echten Neuanfang wagen", wurde Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel in einer Aussendung am Mittwoch zitiert.

Ringler ist schon seit längerer Zeit bei den Hütteldorfern als Scout beschäftigt. Er werde "vor allem für die administrative Abwicklung" zuständig sein. Zoccola werde zusätzlich die Leitung der gesamten Spielanalyse innehaben und auch bei den Profis weiter als Videoanalyst tätig sein. "Im ersten Schritt gilt es, dass wir die internen Abläufe neu definieren, in weiterer Folge das gesamte Scouting im In- und Ausland, im Nachwuchs- und Profibereich", gab Bickel Einblick.

"Umfassende Konzept"
Im Profibereich werden die erfahrenen Experten Anton Herzog und Friedrich Riedmüller weiter im Einsatz sein genauso wie Harald Schaller und die beiden Leiter. "Wir werden in den nächsten Tagen und Wochen ein umfassendes Konzept und eine einheitliche Philosophie für unsere künftigen Scouting-Tätigkeiten erarbeiten und in weiterer Folge umsetzen", sagte der 51-jährige Schweizer.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden