Do, 23. November 2017

Shakira mag nicht

10.04.2017 13:56

Zickenzoff! Darf Pique nicht auf Messis Hochzeit?

Liebe Kinder, die Geschichte ist kompliziert, also konzentrieren! Der Gerard und der Lionel mögen sich eigentlich ziemlich gern. Weil der Gerard jetzt aber die Shakira lieb hat, und nicht mehr die Nuria, die wiederum die Antonella sehr gern mag, ist die Antonella auf die Shakira böse. Und jetzt soll der Gerard, weil die Shakira das so will, von der Hochzeit vom Lionel daheim bleiben, der die Antonella so gern hat, dass er sie heiratet. Sonst könnten womöglich die Shakira und Nuria zu streiten beginnen.

Anders ausgedrückt: Es herrscht Zickenzoff auf den VIP-Tribünen des ehrwürdigen Barca-Stadions! In den Hauptrollen: Pop-Diva Shakira, Herzdame von Barca-Abwehrrecke Gerard Pique, und Antonella Roccuzzo, Gattin in spe von Zaubermaus Leo Messi.

Hochzeitseinladung ausgeschlagen?
Antonella zählt in der Tat zu den besten Freundinnen von Nuria Tomas, mit der Pique vor seiner Zeit mit Shakira das private Liebes-Sturmduo bildete. Drei Jahre lange waren sie dem Society-Magazin "In Touch" zufolge ein Paar, ehe Pique per Sensationstransfer ablösefrei in den Liebeshafen von Goldkehlchen Shakira wechselte. Dass Nuria und mit ihr Messi-Verlobte Antonella jetzt nicht gut auf Shakira zu sprechen sind - und umgekehrt -, liegt auf der Hand. Wie "In Touch" herausgefunden haben will, soll Shakira die Einladung zur Messi-Hochzeit ausgeschlagen haben, obwohl Messi und Pique als durchaus dicke Kumpel durchgehen.

Will Shakira weg aus Barcelona?
Überhaupt soll Shakira kein hohes Standing innerhalb der Spielerfrauen-Gang genießen. Was unter anderem damit zu erklären ist, dass die sexy Kolumbianerin mit ihren Fußballhymen wie "Waka Waka" oder "La La La" im Mittelpunkt steht und damit dem Rest der Barca-Girlie-Band die Show stiehlt. "In Touch" will in Erfahrung gebracht haben, dass Shakira jetzt versucht, "ihren Liebsten (Pique, Anm.) zu einem Wechsel nach England zu überreden". Hoffentlich wäre dann der Lionel nicht traurig, weil er mit dem Gerard nicht mehr spielen dürfte.

Michael Fally
Redakteur
Michael Fally
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden