Mo, 11. Dezember 2017

Serie A

09.04.2017 17:33

AS Roma nach 3:0 wieder sechs Punkte hinter Juve

Die AS Roma gibt im Titelrennen der italienischen Serie A nicht auf. Die Römer feierten am Sonntag einen 3:0-Sieg bei Bologna und liegen damit auch nach der 31. Runde sechs Punkte hinter Tabellenführer und Titelverteidiger Juventus Turin zurück. Die "Alte Dame" hatte bereits am Samstag einen 2:0-Heimerfolg gegen Chievo Verona vorgelegt.

Federico Fazio (25.), Mohamed Salah (41.) und Edin Dzeko (75.) sorgten vor 21.000 Zuschauern für klare Verhältnisse und den sechsten Pflichtspielsieg in Folge, wobei vier davon in der Liga gelangen. Für die Mailänder Clubs gab es im Kampf um die Europacup-Plätze Sieg und Niederlage.

Der drei Partien unbesiegte AC Milan zog mit einem 4:0-Sieg gegen Vorletzten Palermo an Inter Mailand vorbei auf Rang sieben. Der siebentplatzierte Lokalrivale unterlag beim 18. Crotone überraschend 1:2 und ist nach der zweiten Niederlage hintereinander schon drei Partien sieglos.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden