Do, 18. Jänner 2018

3,5 Grad über Mittel

31.03.2017 17:56

Rekord: Frühling startet so warm wie noch nie

Vor fast genau 250 Jahren begannen damals noch im Kaiserreich die ersten Temperatur-Messungen. Und die beweisen: Der Frühlingsbeginn in Österreich ist so warm wie noch nie! Mit 3,5 Grad über dem Mittel verdrängte der März heuer in der Meteorologie-Geschichte jenen aus dem Jahr 1994 auf den 2. Platz.

"Das ist der erste offizielle Sommertag des Jahres gewesen", sagt der UBIMET-Chefmeteorologe, nachdem am Freitag die ersten Höchstwerte beim privaten Wiener Wetterdienst eintrudelten. Draußen in der Wachau und in anderen ländlichen Regionen setzte indes alles zur Vollblüte an. Wobei im Donautal vor allem die Marillen, aber auch Mandeln für ein unglaubliches Naturspektakel und am Wochenende rund um Krems, Dürnstein und Weißenkirchen wohl für Intensivst-Ausflugsverkehr sorgen werden.

Bis zu 25 Grad am Samstag
Bei dem purzelnden Rekord zum Frühlingsbeginn ist das nur verständlich. So wurden in Mörbisch und Güssing 23,8 Grad Celsius gemessen. Tendenz steigend! Für den Samstag werden dann sogar 25 Grad plus und Sonne satt erwartet.

Der bisherige wärmste März der Messgeschichte war im Jahr 1994 mit 3,4 Grad über dem flächendeckenden Monatsmittel von kühlen 2 Grad Celsius - Berge inklusive. Heuer sind es 3,5 Grad über diesem Durchschnitt. Achtung: Für Sonntag werden örtliche Regenschauer erwartet.

Mark Perry und Sandra Ramsauer, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden