Di, 21. November 2017

Liebesbotschaft

28.03.2017 11:06

Witherspoon und ihr Ehemann schweben auf Wolke 7

Reese Witherspoons neue Fernsehserie "Big Little Lies" ist wie "Desperate Housewives" mit einem besonderen Twist. Privat läuft es bei der Schauspielerin aber überhaupt nicht so dramatisch ab, wie in der Serie. Witherspoon und ihr Ehemann haben ihren sechsten Jahrestag gefeiert und das zeigte sie auf Instagram.

Privat könnte es bei Reese Witherspoon nicht besser laufen. Ihr Ehemann Jim Toth ist ihr Fels in der Brandung. Am 26. März feierten die beiden ihren sechsten Jahrestag am Strand bei Sonnenuntergang. So romantisch!

Auf Instagram lud die "Natürlich Blond"-Schauspielerin ein Bild von sich und ihrem Ehemann hoch, wie sie den Sonnenuntergang genossen. Darunter widmete sie ihm eine romantische Nachricht: "Vor sechs Jahren hatte ich das Glück diesen wunderbaren Mann zu heiraten. Er bringt mich zum Lachen und unterstützt mich in allem was ich tue. Alles Liebe zum Jahrestag, JT! Auf viele Weitere!" Mittlerweile hat sie es zur Tradition gemacht, ihrem Ehemann zum Jahrestag eine Liebesbotschaft auf Social Media zu widmen.

Toth, von Beruf ein Talent-Scout, und Witherspoon heirateten im Jahr 2011 auf ihrer Ojai Ranch in Kalifornien. Toth und Witherspoon haben einen gemeinsamen Sohn, Tennessee James. Töchterchen Ava, die mittlerweile 17 Jahre alt ist, und Sohn Deacon, 14, stammen aus Witherspoons früherer Ehe mit Schauspieler Ryan Philippe.

Márcia Neves
Márcia Neves
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden