Di, 24. April 2018

Rapid im Pech

27.03.2017 14:55

Schon wieder ein Verletzter: Traustason fällt aus

Jetzt auch noch Arnor Traustason: Beim SK Rapid läuft derzeit fast alles schief. Der isländische Teamspieler kam vom Aufenthalt bei der Nationalmannschaft mit einer Knieverletzung zurück.

"Unser Flügelspieler unterzieht sich in diesen Tagen einer MR-Untersuchung, dann folgt eine Nachkontrolle bei Vereinsarzt Prof. Benno Zifko. Eine genaue Diagnose erfolgt somit in den nächsten Tagen", teilte Rapid am Montag via Aussendung mit.

Auch Schaub wochenlang out
Die Traustason-Verletzung passt nur zu gut zur momentanen Situation bei Rapid. Unabhängig von der sportlichen Misere hatte sich auch Louis Schaub bei seinem Team-Aufenthalt verletzt. Er hatte das ÖFB-Camp frühzeitig verlassen. "Eine Nachuntersuchung beim SK Rapid bestätigte die Diagnose eines Muskelfasereinrisses im vorderen, linken Oberschenkel. Schaub wird wohl einige Wochen pausieren müssen, die Rückkehr hängt vom Heilungsverlauf ab", heißt es in der Aussendung.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Grün-Weiße Kontinuität
Rapid-Trainer? Bickel legt sich auf Djuricin fest!
Fußball National
Zweite deutsche Liga
Nürnberg nach 3:1-Sieg in Kiel nahe am Aufstieg
Fußball International
Neuer Chef für Lindner
Ex-Austria-Trainer Fink neuer Grasshoppers-Coach
Fußball International
30. Erste-Liga-Runde
Ried „wurschtelt“ sich beim FAC zu 4:2-Sieg
Fußball National
Insgesamt 60.000 Euro
Geldstrafen für Austria & Rapid nach Derby-Skandal
Fußball National
In Griechenland
Dank PAOKs „Revolver-Boss“ ist AEK jetzt Meister!
Fußball International
Die „Ausleihe-Bullen“
Würde selbst RB Salzburg II die Bundesliga rocken?
Fußball National

Für den Newsletter anmelden