Fr, 20. April 2018

EM-Eliterunde

25.03.2017 17:30

3:1 gegen Schweden! U17 weiter unbesiegt

Österreichs U17-Nationalteam hat am Samstag den nächsten Schritt auf dem Weg zur EM gemacht. Die Auswahl von Teamchef Hermann Stadler besiegte im zweiten Spiel der Qualifikations-Eliterunde Schweden in Rohrbach an der Lafnitz mit 3:1 und hält genauso wie Frankreich in der Gruppe 6 bei vier Zählern und einem Torverhältnis von 4:2. Gegen die Franzosen hatte es zum Auftakt ein 1:1 gegeben.

Die ÖFB-Truppe fand schon vor der Pause gute Möglichkeiten vor, Treffer fielen aber erst danach. Stadler hatte dabei ein gutes Händchen. Der zur Pause eingewechselte Aldin Aganovic traf schon vier Minuten später nach Vorarbeit von Romano Schmid zum 1:0 (44.). Sturm-Graz-Kicker Schmid verwertete einen Elfmeter zum 2:0 (55.). Christoph Weyermayr war zuvor gefoult worden. Schweden durfte nach dem Anschlusstreffer von Mawana Filston (79.) nur kurz auf die Wende hoffen, Aganovic (80.+2) stellte nach einem Konter aus kurzer Distanz den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her.

Der Stadler-Truppe reicht damit am Dienstag in Bad Waltersdorf gegen die Ukraine, die bei drei Zählern hält, ein Remis zum Aufstieg. Die Sieger sowie die sieben besten Zweiten der acht Pools sind für die EM in Kroatien (3. bis 19. Mai) qualifiziert.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden