Di, 24. April 2018

ÖSV-Adler nur Vierte

25.03.2017 12:12

Kraft und Stoch kratzten in Planica am Weltrekord

Österreichs Skiflug-Team in der Besetzung Michael Hayböck, Manuel Fettner, Markus Schiffner und Stefan Kraft hat im vorletzten Saisonbewerb am Samstag in Planica das Podest der Top 3 verpasst. Die ÖSV-Adler landeten 22,4 Punkte hinter den drittplatzierten Polen auf dem vierten Rang. Der Sieg ging an Norwegen 49 Zähler vor Deutschland.

Die Skisprung-Fans konnten unglaublich weite Flüge bestaunen: Im hochklassigen Finale segelte ÖSV-Schlussmann Kraft auf 251 m und markierte damit Schanzenrekord, der allerdings kurz danach vom Polen Kamil Stoch um einen weiteren halben Meter verbessert wurde.

Damit blieben beide nur 2,5 bzw. 2 Meter unter Krafts Weltrekord, den der Salzburger vor einer Woche in Vikersund aufgestellt hatte. Am Sonntag (10 Uhr) wird die Saison mit dem letzten Einzelbewerb abgeschlossen.

Das Ergebnis:
1. Norwegen (Robert Johansson 246 m/246,5, Johann Andre Forfang 237/233, Anders Fannemel 229,5/232, Andreas Stjernen 216,5/227,5) 1.551,6 Punkte

2. Deutschland (Markus Eisenbichler 227/225,5, Richard Freitag 216,5/213, Karl Geiger 243,5/231, Andreas Wellinger 231,5/240) 1.502,6

3. Polen (Piotr Zyla 220/233,5, Dawid Kubacki 201/209, Maciej Kot 240/241, Kamil Stoch 227,5/251,5/Schanzenrekord) 1.493,8

4. Österreich (Michael Hayböck 239/232,5, Manuel Fettner 215/220, Markus Schiffner 213,5/218, Stefan Kraft 220,5/251) 1.471,4

5. Slowenien (Anze Semenic 236/209, Domen Prevc 221,5/223,5, Jurij Tepes 221,5/215,5, Peter Prevc 225,5/226) 1.442,7

6. Japan 1.327,7
7. USA 1.229,9
8. Tschechien 1.170,5

Nicht im Finale:
9. Italien 591,2
10. Schweiz 580,9
11. Finnland 547,9
12. Russland 515,0

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden