Sa, 25. November 2017

2:0 gegen Moldawien

25.03.2017 08:26

Noten der ÖFB-Kicker: Links liegt Davids Heimat!

Unser ÖFB-Team hat am Freitag in der WM-Qualifikation einen verdienten 2:0-Heimsieg über Moldawien gefeiert. Der geforderte Pflichtsieg ist somit geglückt. Die Tore vor 21.000 Zuschauern im Wiener Happel-Stadion erzielten Marcel Sabitzer und Martin Harnik - zu sehen oben im Video! Die "Krone" nahm Österreichs Nationalteam unter die Lupe:

Lindner 3
Machte sich die Handschuhe auf, dann wieder zu, dann wieder ... anders wurde er nicht beschäftigt.

Dragovic 2
Musste seine Rolle in der Dreierkette erst finden - unnötige Fouls pflasterten den Weg dahin.

Prödl 4
Die Robustheit ist sein Trumpf den konnte er gestern auch ausspielen.

Hinteregger 3
Rückte oft mit Tempo nach vorne. Sein aberkanntes Tor wird er wohl mit Arnautovic besprechen.

Lazaro 2
Gegen ein Team wie Moldawien ist auf der Außenbahn mehr Durchschlagskraft gefragt.

Ilsanker 4
Mit Laufbereitschaft und Aggressivität der wichtige Stabilisator im Mittelfeld.

Junuzovic 3
Nicht so dominant wie zuletzt bei Werder, aber starke Vorarbeit zum 2:0.

Alaba 5
Überzeugend! Die linke Seite ist seine Heimat - es dauerte eben einige Zeit, bis dies von München nach Wien durchdrang.

Sabitzer 3
Der rechte Flügel war lahm - bis Sabitzer nach der Anautovic-Flanke entscheidend ins Zentrum flog.

Burgstaller 3
Rackerte wie bei Schalke, aber er braucht mehr lange Wege aus der Etappe die bekam er gestern nicht.

Arnautovic 4
Suchte den gepflegten Doppelpass mit Alaba. Der Gedanke an die gelbe Karte samt Sperre für das Irland-Spiel beschäftigte ihn nur am Rande doch sicher nicht beim Assist zum 1:0.

Janko, Harnik, Suttner 0

NOTENSCHLÜSSEL: 6 Weltklasse 5 sehr stark, 4 stark, 3 Durchschnitt, 2 schwach, 1 Totalversager, 0 zu kurz eingesetzt.

Hannes Steiner, Kronen Zeitung

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden