So, 19. November 2017

Tor durch Grbic

24.03.2017 23:16

Neue ÖFB-U21 startet mit 1:1 gegen Australien

Österreichs neu formierte U21-Nationalmannschaft ist mit einem 1:1-Remis im Test-Länderspiel gegen Australien ins Jahr 2017 gestartet. Ein spätes Ausgleichstor von FAC-Stürmer Adrian Grbic (85.) bewahrte die Truppe von Teamchef Werner Gregoritsch in Murcia vor einer Niederlage zum Saisonauftakt. Am Montag (16 Uhr) testet die ÖFB-Auswahl neuerlich in der Pinatar-Arena gegen die Niederlande.

In Spanien kam es nicht zum Aufeinandertreffen zweier U21-Auswahlen. "Die Australier sind um ein Jahr älter, wir haben dem zugestimmt", sagte Gregoritsch. Die Australier waren es auch, die nach einer torlosen ersten Hälfte vorlegten, Awer Mabil (55.) war für die "Socceroos" erfolgreich. "Wir haben in der ersten Halbzeit vier hundertprozentige Tormöglichkeiten ausgelassen. Trotz Chancen-Übergewichts haben wir ein dummes Gegentor aus einem abgefälschten Schuss bekommen", schilderte der ÖFB-Coach.

Elf Minuten später tauschte er den Ex-Deutschland-Legionär Grbic ein - und der "Joker" stach in der Schlussphase (85.). "In den letzten 20 Minuten hat die Mannschaft richtig Gas gegeben, und das Remis ist schlussendlich gerecht. Wir sind zufrieden mit diesem ersten Test dieser neu zusammengestellten Mannschaft", resümierte Gregoritsch.

Die ÖFB-U21 ist seit Montag im Trainingslager in Spanien versammelt. Mit Philipp Lienhart (Real Madrid) und Stefan Posch (1899 Hoffenheim) sind nur zwei Legionäre dabei. Sie bildeten über 90 Minuten auch die Innenverteidigung des ÖFB-Teams. Die Wiener Austria stellt mit fünf Akteuren die meisten Kicker beim Lehrgang, mit Goalie Osman Hadzikic, Petar Gluhakovic, Dominik Prokop und Marko Kvasina kamen vier davon am Freitag auch zum Einsatz.

Prokop wurde schon nach 26 Minuten für Mathias Honsak eingewechselt. Der 20-jährige Mittelfeldspieler schied mit Verdacht auf eine Bänderverletzung im Knie aus. Das sind auch für Bundesliga-Schlusslicht SV Ried schlechte Nachrichten, bei den Innviertlern kam er diese Saison in 24 von 26 Liga-Spielen zum Zug.

Das Ergebnis:
Österreich - Australien 1:1 (0:0)
Murcia
Tore: Grbic (85.) bzw. Mabil (55.)
Österreich mit: Hadzikic (46. A. Schlager) - Gluhakovic, Posch, Lienhart, Haas - Krainz (46. Tekir), X. Schlager (66. Baumgartner) - Horvath, Malicsek (66. Grbic), Honsak (26. Prokop) - Kvasina (75. Pirkl)

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden