Sa, 25. November 2017

Frohe Ostern!

16.04.2017 06:00

Auch die Stars sind gerade im Häschen-Fieber

Bunte Ostereier verstecken, sich mit den Liebsten zur Osterjause treffen und Eierlikör schlürfen: Zu Ostern sind die Stars genauso wie wir. Und eins lieben sie ganz besonders: sich mal sexy, mal herzig als Häschen zu verkleiden oder mit knuddeligen Fellkugeln zu kuscheln. Mit den süßesten Promi-Fotos wünschen wir frohe Ostern!

Gibt es etwas Schöneres, als zu Ostern mit einem niedlichen kleinen Häschen zu kuscheln? Da können selbst die Promis nicht widersprechen und posten fleißig süße Schmusefotos mit ihren Bunnys. Bei Stupsnase, Puschelschwänzchen und langen Ohren werden selbst echte Kerle wie "Terminator"-Sohn Patrick Schwarzenegger schwach. Aber auch für Leona Lewis, Reese Witherspoon oder Alessandra Ambrosio und Töchterl Anja gehört Meister Lampe zum Osterfest wie bunte Eier und Pinze.

Richtig sexy hingegen legen Stars wie Ireland Baldwin, Ariel Winter oder Paris Hilton ihre Feierlichkeiten an. Als heiße Bunnys verkleidet macht die Suche nach dem Osternest halt einfach doppelt so viel Spaß.

Seine helle Freude hatte übrigens auch Robbie Williams mit seinen Häschenohren - das Hemd hat der auf der Bühne oft sehr freizügige Sänger aber zur Feier des Tages lieber angelassen. Seinem Beispiel gefolgt sind übrigens auch Stars wie Sarah Michelle Gellar, Gigi Hadid oder Miley Cyrus.

Und natürlich machen sich die Stars zum Osterfest auch mit digitalen Filtern ihre Gaudi. Da werden Beyonce und ihre Tochter Blue Ivy schnell mal zu Häschen mit lila und hellblauen Öhrchen, Kim Kardshian hält ihre Schlappohren in die Kamera oder Lea Michele und Emma Roberts präsentieren stolz ihre bunten Schleifen.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden