So, 19. November 2017

Deutsche Bundesliga

19.03.2017 19:20

1:0! Für Bayern wird‘s an der Spitze einsam

Thomas Müller hat Bayern München am Sonntag dem fünften deutschen Meistertitel in Serie ein weiteres großes Stück nähergebracht. Der in dieser Saison noch nicht so treffsichere Weltmeister erzielte beim 1:0-Sieg bei Borussia Mönchengladbach das Goldtor (63.). Die Bayern bauten ihren Vorsprung auf den ersten Verfolger RB Leipzig neun Runden vor Schluss auf 13 Punkte aus. Die Highlights gibt es oben im Video!

Der 27. Meistertitel der Bayern scheint damit nur noch eine Frage der Zeit. Die Münchner, die auch im Viertelfinale der Champions League und im Cup-Halbfinale stehen, sind mittlerweile 19 Pflichtspiele ungeschlagen. ÖFB-Star David Alaba spielte in Gladbach als Linksverteidiger durch. Die Gastgeber mussten nach dem Europa-League-Aus gegen Schalke 04 einen weiteren Rückschlag hinnehmen.

Robben ans Lattenkreuz
Die Bayern trafen vor der Pause durch Arjen Robben das Lattenkreuz (43.). Dann schlug Müller in seinem 250. Bundesliga-Spiel nach einem Idealzuspiel von Thiago zu. Der 27-Jährige nahm sich den Ball im Strafraum gut mit und erzielte seinen erst zweiten Ligatreffer in dieser Saison. Im Finish retteten die Bayern den Erfolg mit etwas Mühe über die Zeit.

Alle wichtigen Statistiken zum Spiel gibt's hier:

Die Ergebnisse der 25. Runde:
Freitag
Borussia Dortmund - FC Ingolstadt 04 1:0
Ingolstadt: Suttner spielte durch, Hinterseer ab der 90.

Samstag
1. FC Köln - Hertha BSC Berlin 4:2
Köln: Trainer Stöger
FC Augsburg - SC Freiburg 1:1
Augsburg: Hinteregger, Teigl spielten durch, Danso bis 73.
Werder Bremen - RB Leipzig 3:0
Bremen: Junuzovic spielte durch und Tor (34.), Grillitsch mit Tor (67.) bis 88., Kainz mit Tor (90.) ab 88.; Leipzig: Ilsanker, Sabitzer spielten durch
1899 Hoffenheim - Bayer 04 Leverkusen 1:0
Leverkusen: Dragovic spielte durch, Baumgartlinger bis 82., Özcan Ersatz
VfL Wolfsburg - SV Darmstadt 1:0
Eintracht Frankfurt - Hamburger SV 0:0
Frankfurt: Lindner Ersatz; HSV: Gregoritsch ab 59.

Sonntag
FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 0:1
Mainz: Onisiwo (rekonvaleszent) nicht im Kader; Schalke: Schöpf spielte durch, Burgstaller bis 83.
Borussia Mönchengladbach - Bayern München 0:1
Bayern: Alaba spielte durch

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden