Mi, 13. Dezember 2017

Deutsche Bundesliga

19.03.2017 17:47

Burgstaller-Assist bei Schalkes 1:0-Sieg in Mainz

Schalke 04 befindet sich nach dem Einzug ins Viertelfinale der Europa League auch in der deutschen Bundesliga im Aufwind. Die Gelsenkirchner landeten am Sonntag mit einem 1:0 in Mainz den erst zweiten Auswärtssieg der laufenden Ligasaison. ÖFB-Teamstürmer Guido Burgstaller leistete zum Goldtor durch Sead Kolasinac die Vorarbeit (50.).

Für Burgstaller war es das zweite Assist im Schalke-Dress. Kolasinac verwertete einen Doppelpass mit dem 27-jährigen Kärntner, der in der 83. Minute ausgewechselt wurde. Burgstaller kehrt diese Woche nach einem Jahr Pause wieder ins ÖFB-Team zurück. Sein Kollege Alessandro Schöpf spielte rechts im Mittelfeld durch und sah ebenso wie Burgstaller die Gelbe Karte.

Die Schalker sind mittlerweile vier Pflichtspiele ungeschlagen. Auf einen Europacup-Platz fehlen vorerst vier Punkte. Die Mainzer liegen nach der zweiten Niederlage in Folge nur noch zwei Zähler vor dem Relegationsplatz. Karim Onisiwo stand erneut nicht im Aufgebot. Der 25-Jährige, im Herbst noch im ÖFB-Team, befindet sich nach einer Fußverletzung seit Wochen im Aufbautraining.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden