Fr, 24. November 2017

NHL

17.03.2017 11:13

Vanek-Assist reicht Florida nicht zum Sieg

Die Florida Panthers und die Philadelphia Flyers haben in der NHL weitere Rückschläge im Kampf um die Play-off-Plätze erlitten. Die Panthers unterlagen am Donnerstag bei den besonders heimstarken Columbus Blue Jackets knapp mit 1:2.

Thomas Vanek leistete die Vorarbeit zur Führung von Florida. Der Steirer verbuchte seinen fünften Assist, wartet aber schon seit vier Spielen auf den zweiten Treffer für seinen neuen Klub.

Philadelphia bezog ohne den verletzten Michael Raffl im Auswärtsduell mit den New Jersey Devils eine glatte 2:6-Niederlage. Die Flyers haben in der Eastern Conference auf Platz elf bereits sechs Zähler Rückstand auf Rang acht, die Panthers folgen unmittelbar dahinter mit einem weiteren Zähler weniger.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden