Do, 26. April 2018

Kinder-Gangster

31.10.2006 15:59

Tresorknacker sind erst 15 Jahre alt

Polizisten auf Streife haben in Kuchl im Tiroler Tennengau zwei Jugendliche entdeckt, die versucht haben, auf dem Müllplatz einen Tresor zu knacken. Nachforschungen ergaben, dass die beiden den Tresor gestohlen haben. Die Täter sind beide erst 15 Jahre alt.

Am Montagabend brachen die beiden in eine lokale Wohnung ein. Zutritt hatten sie sich mithilfe eines gestohlenen Schlüssels verschafft. Sie durchsuchten die Wohnung, fanden aber nichts, was ihnen wertvoll genug erschien – bis auf den Tresor. Sie schleppten ihn aus der Wohnung und brachten ihn auf dem Müllplatz, wo sie in Ruhe den Tresor knacken wollten.

Sie blieben bei ihrem Treiben aber nicht ungestört: Polizisten entdeckten die zwei Buben bei einer Routine-Runde und konnten so den Einbruch aufklären.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden