Do, 19. Oktober 2017

Top 10:

17.03.2017 13:22

Diese Blogger sind die neuen Influencer der City

Sie besuchen Fashion Weeks, arbeiten mit großen Marken zusammen, zaubern vegane oder glutenfreie - definitiv leckere - Rezepte, knipsen hier und da ein schönes Foto und laden dieses auf ihren Social Networks hoch. Wiens Blogger-Szene hat sich in den letzten Jahren sehr gemausert. Weg von den etablierten großen Bloggern, gibt es nun neue Sterne am Influencer-Himmel: Hier die jungen Top 10 City-Blogger, denen ihr unbedingt folgen solltet...

#1 The Cosmopolitas
Diesen High-Fashion-Blog führen Sara, Kaja und Timo, drei Frauen Mitte Zwanzig. Auf ihrer Plattform tauschen sie sich über Mode, das Verheiratet sein und Kinder haben aus. Alle drei sind bereits unter der Haube und Kaja hat sogar schon eine süßen kleinen Racker daheim.

#2 NHMML
Nina Himmelreich kann man nur lieben. Diese verrückte Musikliebhaberin mit einem Faible für Vinyl-Platten und Vinyl-Hosen lässt auf ihren Instagram-Stories ihren Gedanken freien Lauf. So einen natürlich frischen Einblick in den Alltag einer Bloggerin bekommt man selten. Achtung: Lachen vorprogrammiert.

#3 Sophiehearts
Sophie betreibt den Lifestyle-Blog schlechthin. Coole, urbane Outfits gepaart mit gesunden Rezepten und einer Portion Fitnessmotivation sind auf ihren Social Media Plattformen zu finden. Power-Businessfrau Sophie hat auch ihre eigene Kommunikationsagentur gegründet. Man nehme sich vor ihr in Acht. Wird sie die nächste Chiara Ferragni?

#4 The Ladies
Nina, Alina und Márcia - das sind "The Ladies". In ihrem Blog berichten sie über die schönen Dinge des Lebens und alles, was sie als Freundinnen und Studentinnen bewegt. Alina konzentriert sich vor allem auf Beauty, Nina auf Rezepte und Kultur und Márcia auf Mode. Doch alle drei haben eines gemeinsam, sie schreiben über gesellschaftspolitische und feministische Themen, wann immer sie können.

#5 Carry on me
Carina ist laut, süß und sprüht geradeso vor Lebensfreude. Lange bloggt sie noch nicht, aber in so kurzer Zeit weist sie eine beträchtlich hohe Followerzahl auf Instagram auf. Sie bloggt über Mode, Reisen und den Alltag in Wien.

#6 Les factory femmes
Laura und Andrea sind nicht nur beste Freundinnen sondern auch Arbeitskolleginnen. Auf ihrem Blog verbinden sie High-End-Mode mit Architektur und Kunst. Jedes Foto ist ein modernes Kunstwerk.

#7 nwlife
Susanna ist junge 20 und gehört damit zu den Küken unter den österreichischen Bloggern. Nichtsdestotrotz sollte man sie nicht unterschätzen, denn mit ihren knapp 60.000 Followern auf Instagram gehört sie schon zu der etablierten Elite. Mit einer Vorliebe für Schwarz teilt sie auf ihren Plattformen meist simple und sehr helle Fotos, auf denen der ein oder andere schwarze Klecks zu sehen ist. Ansonsten macht sie all ihren Followern Gusto auf ihre selbstgemachten Frühstücksschalen.

#8 Valentina Ballerina
Valentina ist Susannas beste Freundin. Wo die eine ist, kann die andere nicht weit sein. Auch ihre Essensfotos lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.

#9 Jules Vogel
Julia ist YouTuberin und Instagramerin. Ihre Followerbase kann sich sehen lassen. Mit 73.300 Followern hat sie von den hier genannten Influencern die größte Reichweite. Auf ihren Plattformen nimmt sie ihre Fans mit durch ihren Tag in Wien, teilt vegane Rezepte, gibt Fitnesstipps und hat Spaß am Leben.

#10 Meanwhile in Awesometown
Wenn die eigene Freundin eine etablierte Bloggerin ist, muss man sich der Rolle des Instagram-Husbands gnadenlos hingeben. Oder auch nicht. Manuel hat sich gedacht, er dreht den Spieß einfach um. Nun muss auch seine Freundin Sophie (sophiehearts) Instagram-Wife für ihn spielen und seine coolen Outfitfotos machen.

Was meint ihr? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Márcia Neves
Márcia Neves
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).