So, 19. November 2017

Englischer FA-Cup

13.03.2017 22:47

Chelsea nach 1:0 über ManUnited im Halbfinale

Chelsea komplettiert das hochkarätige Feld im Halbfinale des englischen FA-Cups! Der Tabellenführer der Premier League besiegte am Montag im Viertelfinale Vorjahressieger Manchester United an der heimischen Stamford Bridge mit 1:0 und steht wie Tottenham Hotspur, Manchester City und Arsenal in der Vorschlussrunde.

Für United-Coach Jose Mourinho war es ein bitteres Gastspiel bei seinem Ex-Klub. Manchester, das auf den gesperrten Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic verzichten musste, wurde durch Gelb-Rot für Ander Herrera schon nach 36 Minuten geschwächt. In Überzahl schoss N'Golo Kante die Londoner zum Sieg (52.).

Im Halbfinale trifft Chelsea nun in einem Londoner Derby auf Tottenham Hotspur. Arsenal bekommt es mit Manchester City zu tun. Die beiden Halbfinali werden am 22. und 23. April im Londoner Wembley-Stadion gespielt.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden