So, 21. Jänner 2018

Kalorienbombe

31.10.2006 11:46

Nix für Kalorienbewusste: Frittiertes Cola

In brutzelndem Fett lassen sich allerlei Köstlichkeiten frittieren: Schnitzel, Pommes oder auch Gemüse beispielsweise. Der neueste Schrei in Sachen frittierter Kost stammt jedoch vom Amerikaner Abel Gonzales: Er entwickelte ein Verfahren zum Frittieren von Cola.

15 Versuche hat der 36-jährige Computer-Berater aus Dallas im US-Bundesstaat Texas gebraucht, ehe er sich mit dem perfekten Rezept an die Öffentlichkeit wagte. Der Erfolg scheint ihm mittlerweile recht zu geben: Auf einer Lebensmittel-Messe verkaufte Abel innerhalb von 24 Tagen 35.000 Becher seines frittierten Coca-Cola. Einen Preis für die originellste Kreation gab's obendrauf.

Und so funktioniert's: Aus Cola-Sirup, Erdbeer-Sirup und Erdbeeren wird eine Art Teig geformt, der anschließend frittiert wird. Mit einem weiteren Schuss Cola-Sirup, Schlagobers, Zimt-Zucker und einer Kirsche wird das Ganze dann in einem Glas serviert. Eine wahre Kalorienbombe, keine Frage.

Wer es weniger süß mag, muss sich noch ein Weilchen gedulden: Abel arbeitet derzeit an einer frittierten "Coke Light"-Version.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden