Mi, 17. Jänner 2018

Winterschutz

29.10.2006 20:43

Erfindung aus Wallern macht Lkw sicherer

Lebensgefährlichen Eisplatten, die im Winter von Lkw-Planen und -Dächern abstürzen, hat ein Erfinder aus Wallern den Kampf angesagt. Günter Bauregger. Geschäftsführer des gleichnamigen Gartenbautechnik-Betriebs, hat mit „Airpipe“ ein innovatives Sicherheitsprodukt auf den Markt gebracht.

200 dieser Vorrichtungen wurden bereits verkauft, der Firmeninhaber hofft, heuer die 500 Stück-Grenze zu überschreiten: „Je nach Anlage variiert der Preis zwischen 915 und 1500 Euro“, so Bauregger, der die einfache Handhabung seiner Erfindung betont: „Der Fahrer braucht nur wenige Minuten, um den Transporter zu enteisen.“ Luftschläuche zwischen Dachgestell und Plane werden per Knopfdruck aufgepumpt und werfen die bis zu 100 Kilo schweren Eisplatten ab: „Die einzelnen Teile lassen wir im In- und Ausland fertigen, zusammengebaut und vertrieben wird das Produkt in Wallern.“

„,Airpipe´ kann im Stillstand vor der Fahrt und während jeder Fahrpause aktiviert werden. So kann sich weder Wasser noch Eis und Schnee auf der Lkw-Plane ansetzen“, erklärt Bauregger das System.

Auf der heurigen IAA-Messe in Deutschland belegte der Oberösterreicher damit beim Sicherheits-Innovations-Preis den zweiten Platz.

 

 

Foto: Horst Einöder

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden