Sa, 20. Jänner 2018

30.10.2006 10:58

"Neues Österreich"

Das freie Wort

Zum Leserbrief von Herrn Hans Böck aus Wien vom 25.10.2006 möchte ich anmerken, dass bereits nach dem Krieg eine Zeitung namens "Neues Österreich" (von 1945 bis ca. 1950, bei der mein Schwiegervater gearbeitet hat) herausgegeben wurde!


Leopold Burian, per E-Mail
erschienen am Mo, 30.10.


Stellungnahme des Herausgebers:
Tatsächlich hat es unmittelbar nach dem Krieg eine Tageszeitung "Neues Österreich" gegeben. Der Name war aber gut begründet, weil es Österreich vorher nicht gegeben hatte. Übrigens war das ein Blatt, das den drei damaligen Parteien gehörte. Der Chefredakteur war ein führendes Mitglied der kommunistischen Partei.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden