Mi, 17. Jänner 2018

Rangers und Flyers

10.03.2017 10:10

Pleiten für NHL-Klubs ohne verletzte Österreicher

Ohne ihre Kärntner Stürmer Michael Grabner und Michael Raffl haben die New York Rangers und die Philadelphia Flyers am Donnerstag in der NHL Niederlagen kassiert. Die Rangers mussten sich ohne den an der Hüfte verletzten Grabner bei den Carolina Hurricanes mit 3:4 geschlagen geben. Die Flyers, denen Raffl wegen einer Knieverletzung noch länger nicht zur Verfügung steht, verloren in Toronto 2:4.

Während die New Yorker auch ohne Torjäger Grabner weiter sicher auf einem Play-off-Rang liegen, muss Philadelphia um die Teilnahme an der K.-o.-Phase zittern. 16 Spiele vor Schluss fehlen den Flyers in der Eastern Conference fünf Punkte auf einen Wild-Card-Platz. Die Florida Panthers, der neue Club von ÖEHV-Star Thomas Vanek, liegen bei einem Spiel weniger einen weiteren Zähler dahinter.

Sollte Philadelphia das Play-off verpassen, könnte die Saison für Raffl vorbei sein. Der 28-Jährige fällt mit einer Seitenbandverletzung noch mehrere Wochen aus. Die Niederlage gegen Toronto war ein Rückschlag gegen einen direkten Konkurrenten. Die Maple Leafs liegen nach zwei Siegen in Serie nun vier Punkte vor den Flyers.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden