Mi, 18. Oktober 2017

Irres Work-out

10.03.2017 06:00

Madonna schindet ihren Körper fünf Stunden täglich

Fünf Stunden täglich schindet sich Madonna im Fitnessstudio, um ihren Körper zu stählen. Das verriet jetzt die ehemalige Fitnesstrainerin der "Queen of Pop", Stacey Griffith, bei der Vorstellung ihres Buches.

Die 58-Jährige will ihren Körper fit und schlank halten und verbringt deshalb über ein Fünftel ihres Tages im Fitnesscenter. Stacey Griffith, die ehemalige Personal Trainerin der Musikikone, verrät laut "Bang Showbiz" im Interview: "Professionelle Athleten trainieren den ganzen Tag. Madonna trainiert den ganzen Tag. Sie trainiert fünf Stunden am Tag, nonstop."

Doch nicht nur Madonna legt Wert auf regelmäßige sportliche Betätigung. Ihre Tochter Mercy gewann erst kürzlich vier Medaillen bei einem Gymnastik-Wettbewerb. Auf ihrem Instagram-Account postet die Sängerin ein Bild der 11-Jährigen, das sie wie folgt untertitelte: "Mercy James bringt vier Medaillen mit nach Hause!"

Erst kürzlich hatte die Familie, die bereits aus der Musikerin und den Kindern Lourdes (20), Rocco (16), David (11) und Mercy besteht, Zuwachs bekommen, als Madonna die Zwillinge Estere und Stella aus Malawi adoptierte. Mit einem Video bewies die Sängerin vor einigen Wochen, dass die beiden sich bereits einleben. In dem Clip tragen die Mädchen blau-weiß gestreifte Pyjamas und singen das Kinderlied "Twinkle, Twinkle, Little Star", wobei sie von Mercy auf dem Klavier begleitet werden. Madonna untertitelte das Foto: "Ein bisschen Musik am Abend."

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).