Fr, 24. November 2017

„Sehr, sehr frisch“

09.03.2017 12:08

Jennifer Lopez soll Sportstar Alex Rodriguez daten

Jennifer Lopez hat sich angeblich einen neuen Lover geangelt. Die Sängerin soll Berichten zufolge den ehemaligen Baseball-Spieler Alex Rodriguez daten.

Die "Ain't Your Mama"-Hitmacherin und der Ex-Sportprofi sollen sich letzten Monat bei der Beauty-Show der 47-Jährigen in Las Vegas getroffen haben. Doch die zwei Turteltauben würden nicht wirklich nach etwas Ernstem Ausschau halten.

"Sehr, sehr frisch"
Ein Insider verrät gegenüber "E! News": "Das ist noch sehr, sehr frisch. Es ist überhaupt nicht ernst. Jennifer datet ihn nur." In der Hinsicht seien sich die beiden einig. "Jennifer und Alex wollen beide keine Beziehung, nur eine schöne, lockere Zeit. Sie sind auf der selben Wellenlänge."

Der 41-Jährige passt tatsächlich gut in das Beuteschema der Künstlerin, die zuletzt mit Drake (30) und Casper Smart (29) zusammen war. Vor kurzem stellte sie allerdings klar, dass sie nie auf das Alter ihrer Partner achten würde. "Ich date keine jüngeren Männer. Ich finde nicht, dass Männer jünger sein müssen", erklärte sie in der "Ellen DeGeneres Show". "Darum geht es nicht. Ich treffe einfach Leute und wen ich mit ihnen ausgehe, dann gehe ich mit ihnen aus. Und wenn ich sie mag, dann mag ich sie und wenn nicht, dann nicht. Es geht um die Person, weißt du, was ich meine? Es geht darum, wer sie sind. Es hat nichts mit dem Alter zu tun!"

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden