St. Patrick’s Day:

Irische Star-Köchin für einen Abend in Wien

Anlässlich des St. Patrick’s Day übernimmt Jess Murphy, eine der besten Köchinnen Irlands, am 19. März einen Tag lang das Zepter im Irish Pub Charlie P’s. Top: Der Reinerlös des Pop-Ups kommt dem Integrationshaus zugute.

Jess Murphy, eine der besten Köchinnen Irlands, betreibt gemeinsam mit ihrem Mann Dave das mehrfach ausgezeichnete "Kai Café and Restaurant". Anlässlich des St. Patrick`s Day übernimmt sie nun einen Abend lang die Kochlöffel im Wiener Irish Pub Charlie P´s und kredenzt in einem 5-Gang-Menü zahlreiche Spezialitäten wie Geräuchertes aus der alteingesessenen Räucherei Frank Hederman’s in Cork. Krabben aus Connemara oder Lamm von Hügeln an der Küste.

Brian Patton, Chef des Charlie P’s und Gastgeber, freut sich, gegenüber gastronews.wien bereits sehr auf seine Gäste: "Jess Murphy ist für mich eine der allerbesten Köchinnen der Insel. Als gebürtige Neuseeländerin bringt sie die irische Küche authentischer, finessenreicher und gleichzeitig entspannter auf den Punkt als viele echte Iren. Ich freu mich wahnsinnig, dass ich ihr mein Lokal ‚borgen’ darf."

Das Menü wird im Dining Room des Lokals serviert und kostet samt Wein- und Bierbegleitung 75 Euro pro Person. Top: Der Reinerlös des Abends kommt dem Wiener Integrationshaus zugute.


Wann: 19. März, Beginn: 18:45 Uhr
Wo: Charlie P’s, 9., Währinger Straße 3

Was meint ihr? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Redakteurin
Julia Ichner
Kommentare
Mehr