Mi, 24. Jänner 2018

30.10.2006 10:35

Willkommen in der EU?

Das freie Wort
Europäisch steht für die EU -

"U"ntertanenschreck kommt noch dazu,

so entsteht ein Zittern bei uns allen,

was wird Brüssels Herrschern noch einfallen

nach dem Digitalisierungsschritt?

Ich ahn es - Gott sei gedankt - noch nicht!

Doch eines weiß ich ganz genau:

Bulgarien stößt zu uns - ich schau

und sehe sehr viel Falschgeld liegen,

ob wir das Lösegeld auch kriegen,

von Rumäniens Banden eingeplant,

ab 1. Jänner Böses mir nur schwant,

da zählen beide Länder zur EU

und tatenlos wir schauen zu!




Dr. Marian Katschnig, Wien
erschienen am So, 29.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden