Sa, 20. Jänner 2018

Besondere Sehzellen

05.03.2017 12:12

Frösche können auch im Dunkeln Farben sehen

Frösche können auch in extremer Dunkelheit Farben sehen. Das haben jetzt Wissenschaftler an der Universität Lund in Schweden herausgefunden. "Die Nachtsicht von Fröschen und Kröten scheint der aller anderen Tiere überlegen zu sein", heißt es in einer Mitteilung der Universität.

"Wir haben schon früher gezeigt, dass auch Motten und Geckos Farben in schlechteren Lichtverhältnissen als Menschen sehen können", sagte die Biologin Almut Kelber. Frösche hätten aber "anscheinend die einzigartige Fähigkeit, Farben im Dunkeln zu sehen", schreiben die Wissenschaftler im Fachmagazin "Philosophical Transactions of the Royal Society B".

Besondere Sehzellen in Netzhaut
Den Forschern zufolge ist das auf die besonderen Sehzellen der Amphibien in deren Netzhaut zurückzuführen. So verfügen die Tiere - anders als etwa Menschen - über Stäbchen, die unterschiedlich empfindlich sind.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden