Mo, 22. Jänner 2018

In Kranjska Gora:

05.03.2017 09:37

Super-Hirscher nach Lauf eins vor Slalom-Kristall!

Superstar Marcel Hirscher greift in Kranjska Gora (Slo) auch nach der Slalom-Weltcupkugel. Am Tag nach seinem seinem großen Sieg im Riesentorlauf, der ihm die sechste große Weltcupkugel in Serie und die Riesentorlauf-Kugel sicherte, ist Hirscher auch heute in Kristalllaune. Im verrückten ersten Slalom-Lauf fasste er zwar großen Rückstand (+1:47 Sekunden) auf den sensationellen Stefano Gross (Ita) aus, ist aber als Dritter super platziert und Rivale Henrik Kristoffersen ist nach einem Riesenfehler nicht im Finale dabei!

Ein fünfter Platz würde Marcel Hirscher schon reichen, um vor Henrik Kristoffersen vorzeitig die Slalom-Kristallkugel zu erobern. Doch auch Marcel fasste in Lauf eins großen Rückstand auf den Führenden aus, ist aber wie die anderen Österreicher (Michael Matt Zweiter, Marco Schwarz Vierter) topplatziert.

"Es war bestimmt nicht mein bester Lauf, da waren einige Fehler dabei", zeigte sich Hirscher selbstkritisch, "und Stefano muss einen unfassbaren Run erwischt haben."

Besonders fahren
Hirscher war mit Nummer eins ins Rennen gegangen, konnte bei den frühlingshaften Bedingungen den Ski nicht zu 100 Prozent so in den Schnee setzen, wie er das gewohnt ist. Aber am Ende legte er dennoch die drittschnellste Zeit hin. Nur der überragende Italiener Stefano Gross blieb schneller - und Michael Matt: "Ja klar bin ich sehr zufrieden, man muss hier besonders fahren, um schnell zu sein", so Matt.

Der zweite Durchgang startet um 12:30 Uhr - hier im Liveticker.

Max Mahdalik
Sportchef krone.at
Max Mahdalik
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden