Sa, 16. Dezember 2017

Acapulco

05.03.2017 08:19

Thiem-Bezwinger Querrey holt gegen Nadal den Titel

Der US-Amerikaner Sam Querrey hat seinen Siegeszug beim ATP-500-Tennisturnier in Acapulco am Samstag (Ortszeit) mit dem Titelgewinn gekrönt. Damit wurde der 29-Jährige Nachfolger von Dominic Thiem, der Niederösterreicher war Querrey im Viertelfinale unterlegen. Im Endspiel gelang dem Weltranglisten-40. aber sein Glanzstück, indem er Rafael Nadal (2) in 95 Minuten 6.3,7:6(3) besiegte.

Nadal hatte noch nie bei diesem Event auch nur einen Satz verloren, 2005 und 2013 noch auf Sand daher auch souverän jeweils den Titel geholt. Auch auf Hartplatz hatte es für den 30-Jährigen bestens geklappt, ehe er in seiner 15. Acapulco-Partie seinen Meister fand. Querrey schlug 19 Asse und feierte seinen ersten Sieg im fünften Vergleich mit dem Rekordgewinner der French Open. Querrey wird sich durch den wichtigsten seiner bisher neun ATP-Titel in der Weltrangliste um 14 Plätze auf Rang 26 schieben. 

Im Damen-Finale setzte sich Lesia Zurenko gegen die Französin Kristina Mladenovic 6:1,7 ́:5 durch. Es ist der dritte WTA-Titel der Ukrainerin. Während vor dem März-Klassiker in Indian Wells am Sonntag noch die Finali der Herren in Sao Paulo und der Damen in Kuala Lumpur gespielt wurden, war auch Jürgen Melzer im Finaleinsatz. Der 35-Jährige spielte in Wroclaw/Polen gegen Lokalmatador Michal Przysiezny um einen Challenger-Titel. Ein Sieg würde ihn zurück in die Top 160 bringen.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden