So, 19. November 2017

Verteidiger trifft

03.03.2017 22:20

Ex-“Bulle“ Hinteregger „klaut“ Leipzig den Sieg!

Kurios: Ausgerechnet der ehemalige Red-Bull-Salzburg-Kicker Martin Hinteregger hat den nächsten Sieg von RB Leipzig in der deutschen Bundesliga verhindert. Der ÖFB-Innenverteidiger, der in der Vergangenheit immer wieder Kritik an den Leipzigern äußerte, erzielte den wichtigen Treffer für Augsburg zum 2:2-Endstand gegen den Tabellenzweiten.

Der Ex-Spieler von Österreichs Fußballmeister kam am Freitag nach einem Konter etwas glücklich zum Ball, vollendete gegen seinen Ex-Kollegen Peter Gulacsi im Tor der Gäste aber eiskalt. Es war Hintereggers zweites Tor für Augsburg in der höchsten deutschen Spielklasse. Neben dem 24-Jährigen spielte auch ÖFB-Nachwuchstalent Kevin Danso in der Verteidigung der Schwaben durch. Für den 18-Jährigen war es überhaupt der erste Einsatz bei den Profis in der Bundesliga. Danso ist nun der jüngste Spieler der Augsburger Bundesliga-Geschichte.

Auf der Gegenseite agierten Marcel Sabitzer und Stefan Ilsanker jeweils über 90 Minuten für die spielerisch überlegenen Leipziger. Georg Teigl wurde in der 52. Minute aufseiten von Augsburg eingewechselt. Auch der Niederösterreicher war früher für Salzburg aktiv, das wie RB Leipzig maßgeblich vom Getränkekonzern Red Bull unterstützt wird. Insgesamt standen damit in der zweiten Hälfte fünf Österreicher auf dem Spielfeld, mit Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl ein weiterer an der Seitenlinie.

Traumtor sorgt für die Führung
Die Heimmannschaft war schon in der 19. Minute durch einen tollen Distanzschuss von Konstantinos Stafylidis in Führung gegangen. Timo Werner (25.) und Marvin Compper (52.) hatten die Partie dann zwischenzeitlich gedreht, Werner verpasste später nach Hereingabe von Sabitzer den erneuten Führungstreffer.

Leipzig ist nach wie vor Zweiter der Tabelle, liegt vier Punkte hinter Spitzenreiter Bayern München. Augsburg schob sich zumindest bis Samstagabend einen Platz vor den FC Schalke auf den zwölften Rang.

Die Ergebnisse der 23. Runde:
Freitag
FC Augsburg - RB Leipzig 2:2 ZUM VIDEO
Samstag
FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg 1:1
1. FC Köln - Bayern München 0:3 ZUM VIDEO
Werder Bremen - SV Darmstadt 2:0
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 6:2
1899 Hoffenheim - FC Ingolstadt 04 5:2
Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04 4:2 ZUM VIDEO
Sonntag
Eintracht Frankfurt - SC Freiburg 1:2 ZUM VIDEO
Hamburger SV - Hertha BSC Berlin 1:0 ZUM VIDEO

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden