Do, 18. Jänner 2018

Exhibitionist

27.10.2006 08:57

18-Jähriger zog sich vor Hauptschul-Mädchen aus

Aufregung um einen 18-Jährigen, der Schülerinnen in Eisenstadt sexuell belästigte: Nach dem Unterricht lauerte er Mädchen auf dem Heimweg auf und entblößte sich vor ihnen. Der Polizei erklärt der junge Exhibitionist: „Ich wollte nur eine Freundin kennenlernen!“

Nach Angaben der Polizei war der junge Mann am Mittwoch gegen 13 Uhr auf dem Josef-Hyrtl-Platz aufgetaucht. Sobald Mädchen aus der Hauptschule an ihm vorbeikamen, entblößte sich der 18-Jährige.

Die Polizei musste schließlich einschreiten. Als „Entschuldigung“ gab der Täter an, „er wollte so eine Freundin kennenlernen“. Daraus wurde bislang aber nichts - aber mit der Anzeige, die er ausgefasst hat, kann er sich schon einmal anfreunden…

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden