Mo, 23. April 2018

24.10.2006 17:01

Oh du mein Österreich!

Das freie Wort
Oh du mein liebes Österreich,

du Wasserfloh im Staatenteich,

wie bist du zu beneiden!

Dass du so klein, wie ist das gut,

da man dir drum nichts Böses tut.

Man kann dich ja gut leiden.

Erhalt dir deine Heiterkeit.

Leb stets in der Vergangenheit,

und keiner wird dich meiden.

Und hat die Menschheit Krieg im Sinn,

dann dreh dich um und schau nicht hin

und lächle stets zu beiden.

Sei nicht zu arm, sei nicht zu reich,

bleib, wie du bist, mein Österreich.

Dann wird man dir nichts neiden!




Dr. Hans Fuxa, Wien
erschienen am Mi, 25.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden