Fr, 20. April 2018

24.10.2006 16:20

Ernsthaft verhandeln von Wählern verlangt!!!

Das freie Wort
Mit seinem "Krone-Leserbrief" vom 19. 10. 2006 hat der Abgeordnete zum Nationalrat, Günter Stummvoll, hoffentlich wohl nicht gemeint, dass alle Aussagen und Beteuerungen von Bundeskanzler Wolfgang Schüssel als bare Münze genommen werden dürfen. Die Vergangenheit hat uns diesbezüglich etwas anderes gelehrt.

Mindestens jene rund 36 Prozent Wähler und Wählerinnen der letzten Nationalratswahl, die der SPÖ ihre Stimme gegeben haben, dürften dies allenfalls so sehen. Daher kommt die "Beleidigten-Masche" der ÖVP in der Bevölkerung auch nicht besonders gut an.

Die Bevölkerung erwartet sich von SPÖ und ÖVP, dass endlich ernsthaft verhandelt und gearbeitet wird, damit die von den WählerInnen mehrheitlich geforderte Koalition bald zustande kommt.




Franz Köfel, Völs
erschienen am Mi, 25.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Zweite deutsche Liga
Hinterseer rettet mit 13. Tor Punkt für Bochum
Fußball International
Busacca offen wie nie
Ex-Star-Schiri für Videobeweis - „Werden gekillt“
Fußball International
„Krone“-Interview
Hamdi Salihi, was wäre Wiener Neustadt ohne dich?
Fußball National
29. Erste-Liga-Runde
Neustadt, Ried & Hartberg im Sieges-Gleichschritt
Fußball National
Wurde nur 28 Jahre alt
DJ-Star Avicii im Oman tot aufgefunden
Stars & Society
18-köpfiges Gremium
BVT-U-Ausschuss: Bures übernimmt den Vorsitz
Österreich

Für den Newsletter anmelden