Fr, 24. November 2017

Im Streifenpyjama

20.02.2017 09:46

Madonna zeigt ihre Zwillinge in einem Video

Popdiva Madonna ist völlig vernarrt in ihre kürzlich adoptierten Zwillingsmädchen Esther und Stella. Auf Instagram hat sie jetzt einen kleinen Videoclip der beiden Mädels im Pyjama veröffentlicht.

Die beiden Mädchen hatten in einem Waisenhaus in Malawi gelebt, bevor die Sängerin sie zu sich holte. Mit dem Video zeigt der Star jetzt, dass die beiden sich bereits bei ihr einleben. In dem Clip tragen die Zwillinge blau-weiß gestreifte Pyjamas und singen das Kinderlied "Twinkle, Twinkle, Little Star", wobei sie von Madonnas Tochter Mercy auf dem Klavier begleitet werden.

Madonna untertitelte das Foto: "Ein bisschen Musik am Abend." Die Nachricht kommt, nachdem sich der Vater der Kinder, Adam Mwale aus Malawi, laut "Bang News" darüber beschwerte, dass man ihm nicht die Wahrheit über die Adoption der Mädchen gesagt habe. Er sei davon ausgegangen, dass die beiden irgendwann zu ihm zurückkommen würden. Mwale erklärte: "Mir wurde von Anfang an gesagt, dass Esther und Stella bei einer reichen Frau in Übersee wohnen würden, dass sie ihnen eine gute Ausbildung finanziert und dann wieder zu mir zurückbringt, um bei mir zu leben und meiner Familie zu helfen. Jetzt sagen sie mir, dass die Adoption für immer ist. Das darf nicht wahr sein - ich will nicht, dass es wahr ist. Ich bin ihr Vater und ich werde immer ihr Vater sein."

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden