Do, 26. April 2018

Mini-Computer

24.10.2006 13:48

Computer ist kaum größer als ein Kaugummistreifen

Das US-Unternehmen Gumstix hat sich auf die Herstellung extrem kleiner Computer spezialisiert. Das neueste Werk, der "netstix 400xm-cf", ist kaum größer als ein Kaugummistreifen und soll beispielsweise Netzwerkadministratoren bei der Wartung von Netzwerken unterstützen.

Trotz der geringen Abmessungen (35 mal 103 Millimeter) kommt der Kaugummistreifen-Computer mit einem 400-MHz-XScale-Prozessor, einem Netzwerkanschluss sowie 64 Megabyte RAM und 16 Megabyte Flash-Speicher daher. Als Betriebssystem fungiert eine Linux-Variante, zudem lässt sich über einen Speicherkarten-Schacht (CompactFlash Typ II) die Speicherkapazität erweitern.

Ein kleinen Nachteil hat der Gumstix-Rechner allerdings: Er benötigt eine externe Spannungsversorgung, wodurch das Gesamt-Paket aus Rechner und Netzteil etwas größer ausfallen dürfte. Der "netstix 400xm-cf" ist für rund 206 US-Dollar (etwa 164 Euro) zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden