Di, 16. Jänner 2018

Trip in Traumwelten

24.10.2006 13:21

Reisebüro bietet Ausflüge in virtuelle Welten

Saftige Wiesen, goldgelbe Sandstrände, aber auch modrige Höhlen und beängstigende Wälder: Online-Rollenspiele bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Landschaften und Szenarien. Selbst als aktiver Spieler lernt man meist nicht alle Ecken der virtuellen Universen kennen. Wie gut, dass es jetzt das erste Reisebüro für Führungen durch Online-Games gibt.

"Traveling in these territories will be like dreaming" - das verspricht zumindest "Synthtravels" (siehe Infobox), das erste Reisebüro für Trips in virtuelle Welten. Gegründet wurde das Reisebüro der etwas anderen Art von den Italienern  Matteo Esposito und Mario Gerosa. Letzterer arbeitete bis zuletzt als Reise-Journalist und ist somit bestens mit der Materie vertraut.

Führungen gibt es bislang durch die virtuellen Welten von Spielen wie "World of Warcraft", "Everquest", "The Sims Online", "Final Fantasy XI", "City of Heroes" oder auch "Guild Wars". In Sachen Know-How verlässt man sich vor Ort übrigens auf eingeborene Spezialisten, die mit den Gepflogenheiten von Land und Leuten bestens vertraut sind.

Und so einfach soll das Verreisen gehen: Einfach das gewünschte Programm installieren und dem Reisebüro ein Wunschdatum für den Trip nennen. Nach einigen Tagen lädt Synthtravels dann zum geführten Ausflug durch die exotischen Landschaften der Online-Games ein. Reiseführer werden derzeit übrigens noch dringend gesucht.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden