Mi, 13. Dezember 2017

Marcels WM-Triumph

17.02.2017 19:03

"Wahnsinn!" Gold-Hirscher hat es allen gezeigt

Einfach Wahnsinn, dieser Marcel Hirscher! Mit seiner Goldfahrt im WM-Riesentorlauf von St. Moritz hat er es allen seinen Kritikern gezeigt! Im Schneetreiben in der Schweiz führte er einen sensationellen Doppelerfolg vor Roland Leitinger an - alles dazu lesen Sie hier. Im Sieges-Interview mit krone.tv jubelte der fünffache Ski-Weltmeister: "Einfach ein unglaubliches Gefühl, auf diesen Titel habe ich sechs Jahre gewartet - jetzt werden einige Leute leise sein." Damit hat er die Kritiker gemeint, die ihn bei dieser WM schlechtreden wollten. Er hat es aber allen gezeigt!

Dieser Marcel Hirscher hat Ski-Österreich wieder einmal ausflippen lassen! Er eroberte unser zweites Gold bei dieser Ski-WM nach dem Auftaktsieg von Nici Schmidhofer im Super-G. Im Interview im Video oben merkt man dem Österreicher die riesige Erleichterung an.

Marcel spricht auch über seine Gefühle direkt nachdem er den "Einser" aufleuchten gesehen hat - und den Slalom am Sonntag, in dem er neben Henrik Kristoffersen (Nor) wieder der ganz große Favorit ist.

Das "Bashing" (zur Story) gegen ihn nach seinen ersten WM-Einsätzen in St. Moritz (wo Marcel so nebenbei in der Super-Kombination auch noch die Silbermedaille geholt hat) gehört nun garantiert der Vergangenheit an. Hirscher hat es allen gezeigt und den Kritikern mit dieser Goldmedaille, der fünften seiner so glanzvollen Karriere, das Maul gestopft.

krone.at live aus St. Moritz

Max Mahdalik
Sportchef krone.at
Max Mahdalik
Mario Drexler
Redakteur
Mario Drexler
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden