So, 21. Jänner 2018

Neues Lokal

23.10.2006 18:29

Bio-¿Prototyp¿ für Linzer Hauptplatz

Bio-Geschäfte bis hin zum Supermarkt gibt es in Linz nicht wenige, „aber ich sehe sie nicht als Konkurrenz, weil mein Konzept ein ganz anderes ist“, sagt Fritz Rosenberger. Morgen, Mittwoch, eröffnet er mit dem Pius am Linzer Hauptplatz den „Prototypen“, aus dem eine Kette werden soll.

Kerngeschäft Rosenbergers ist eine Biomühle in Strengberg (NÖ), nach Linz zieht es ihn wegen der guten Kundenstruktur. „Wir spezialisieren uns auf heimische Produkte, fast alle aus Ober- und Niederösterreich“, so Rosenberger, dessen Pius Bio-Geschäft und Restaurant in einem ist. Er legt Wert darauf, dass alles frisch ist: „Tiefgekühltes haben wir nicht.“

Neben Korn und Rohkost will sich Rosenberger auch mit Bio-Fleisch profilieren und bietet Catering-Dienste an. Zwei Schulen sind bereits Kunden fürs Bio-Mittagessen, Verhandlungen mit Firmen laufen.

 

 

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden