Fr, 15. Dezember 2017

Vom Leser inspiriert

16.02.2017 16:50

Rezept der Woche: Pikante Sardellentascherl

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der "Krone"-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: pikante Sardellentascherl.

Zutaten: 1 Packung Blätterteig, 1 Ei zum Bestreichen, 2 kleine Gläser Sardellenringe, 8 dag Emmentaler, Cayennepfeffer, geriebener Emmentaler und Kümmel zum Bestreuen

Zubereitung: Die Sardellenringe gut abtropfen lassen und grob hacken. Den Käse klein würfeln und mit wenig Cayennepfeffer würzen. Sardellen und Käse vermengen. Den Blätterteig etwa messerrückendick ausrollen und mit einem gezahnten Ausstecher (Durchmesser ca. 10 cm) Kreise ausstechen. Diese am Rand mit versprudeltem Ei bestreichen und in die Mitte je etwas Sardellen-Käse-Mischung setzen, zusammenklappen und am Rand gut andrücken. Die Tascherln mit Ei bestreichen und mit geriebenem Käse und Kümmel bestreuen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen.

Servieren: Mit frischem Vogerlsalat und einem kühlen Bier.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden