Sa, 18. November 2017

„Fühle mich geehrt!“

15.02.2017 10:33

Kate Upton superheiß am „Sports Illustrated“-Cover

Mit ihren sexy Kurven ist sie der Traum vieler Männer. Kein Wunder, dass die Macher der "Sports Illustrated" heuer wieder Kate Upton zum heißen Cover-Girl der "Swimsuit Issue" gekürt - und ihr gleich drei verschiedene Titelblätter gewidmet haben.

Mit der "Swimsuit"-Ausgabe von 2011 gelang Kate Upton der internationale Durchbruch. Damals wurde die fesche Blondine mit den heißen Kurven als "Rookie of the Year" ausgezeichnet, was sie quasi über Nacht zum Star machte. Im Folgejahr schaffte es die 24-Jährige bereits aufs Cover der Bademoden-Ausgabe der "Sports Illustrated", ebenso wie 2013.

Und dieses Jahr ist es endlich wieder so weit! Wie das Magazin am Mittwoch bekannt gab, prangt Kate Upton heuer erneut auf dem Umschlag der "Sports Illustrated". Die Fans dürfen sich gleich dreimal freuen: Das Magazin bringt nämlich drei verschiedene Upton-Cover auf den Markt - und jedes Mal hat das Kurvenmodel nicht wirklich viel an.

Auf ihrer Instagram-Seite zeigte sich Upton begeistert. "Wow, ich fühle mich so geehrt und bin so aufgeregt, wieder dabei zu sein!", schreibt das Model dort. Außerdem bedankt die Blondine sich dafür, Teil einer Ausgabe zu sein, "die Schönheit und Selbstvertrauen in jeder Größe und Form feiert". Neben dem 63-jährigen Ex-Model Christie Brinkley zeigen sich in der diesjährigen Ausgabe unter anderem auch wieder Plus-Size-Model Ashley Graham oder Neu-Mama Chrissy Teigen in knappen Bikinis ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden