So, 21. Jänner 2018

Nackte Kundinnen

29.10.2008 13:59

Werkstattkette zeigt sexy Kundinnen nackt

Das Erotischste, was eine Autowerkstatt zu bieten hat, sind – ihre Kundinnen! Das beweist die deutsche Autoteile- und –reparaturkette Stahlgruber mit dem hauseigenen Kalender, der für 2009 bereits zum vierten Mal erscheint. Diesmal hat ein Playboy-Fotograf unter dem Motto „Kennen Sie Kino?“ bekannte Film- und Fernsehszenen inszeniert.

Die zwölf Motive der WERKSTATTkultur-Kalenders zeigen schöne Mädchen und exklusive Fahrzeugen. Gemeinsam arrangiert stellen sie, dem Motto entsprechend, besondere Momente aus der Film- und Fernsehwelt der Sechziger- und Siebziger-Jahre nach.

In Szene gesetzt hat die Motive, ausschließlich bestehend aus Kundinnen von Stahlgruber sowie Fahrzeugen von Kunden, der bekannte Fotograf Andreas Reiter. Die Autos haben alle in den originalen Film- und Fernsehserien mitgewirkt. Einen völlig spontanen Auftritt im Kalender hatte ein ungeplanter Statist. Während des Shootings fand ein anwesender Hund so Gefallen an einem der Sets, dass er direkt neben dem überraschten Kalendergirl Platz nahm. Herausgekommen ist das schöne Motiv für den Monat September.  

Auch in diesem Jahr ist das heiß begehrte und limitierte Sammlerobjekt nicht käuflich zu erwerben und ausschließlich besonderen Kunden vorbehalten. Krone.at zeigt die Bilder aus WERKSTATTkultur - und die Bilder der vergangenen Jahre!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden