So, 17. Dezember 2017

Neues Album

13.02.2017 14:52

Céline Roschek: Eine Kämpferin mit Geige

Es war eine Zeit lang ruhiger um Star-Geigerin Céline Roscheck geworden. "Das stimmt, ich habe mich auch auf das Musikweitergeben, ich unterrichte Geige, und meine Arbeit als Gemeinderätin im niederösterreichischen Bisamberg gekümmert!", erklärt sie. Jetzt meldet sich die 33-Jährige dafür umso kämpferischer und mit neuem Stil zurück.

Genau rechtzeitig zur diesjährigen Oscar-Verleihung veröffentlicht sie am 24. Februar ihr drittes Album "Movie Sound". "Ich liebe Filmmusik diese tiefe Schwere und das Dramatische und Emotionale darin! Deshalb habe ich Soundtrack-Klassiker wie 'Skyfall', 'Fluch der Karibik' oder 'Die Tribute von Panem' gecovert und ihnen meinen persönlichen Twist hinzugefügt. Ich habe aber auch die Titelmelodie von 'Games of Thrones' daraufgepackt meine Lieblingsserie!"

Passend zur neuen Scheibe haben sich Roscheck und ihr Manager Günter Unger für ein Bühnenoutfit in Anlehnung an Jennifer Lawrence entschieden. Das einstige Model setzte dafür  auf das Gespür der österreichischen Star-Designerin Martina Müller (Callisti): "Darin fühle ich mich wirklich wie eine Kämpferin mit Geige und bereit für meine große Tournee!"

Adabei Lisa Bachmann, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden