Sa, 21. April 2018

Verheerend

21.10.2006 19:28

Mindestens 30 Tote bei Anschlag im Irak

Bei einem Granatenanschlag auf einen Markt in der irakischen Stadt Mahmudiyah südlich von Bagdad sind am Samstag nach Angaben des staatlichen Fernsehens mindestens 30 Menschen getötet worden. Mehr als 50 weitere Personen wurden demnach verletzt.

Dem Granatenbeschuss vorausgegangen war die Explosion einer an einem Fahrrad befestigten Bombe, wie ein Militärsprecher mitteilte. Danach seien mindestens zwölf Granaten auf den Markt abgefeuert worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche Bundesliga
LIVE: Schießen sich die Bayern für Real warm?
Fußball International
Nach Doppelpack
Dovedan-Tor, St. Pauli auf Relegationsplatz
Fußball International
Das gab‘s noch nie:
Schutzhütte von Schneemassen „verschluckt“
Steiermark
Werbetour in Mexiko
Große Aufregung: Pokal der Europa League geklaut!
Fußball International
Schweizer Wahnsinn
Was ist da los? Cupfinal-Euphorie für Hütters Klub
Fußball International
Wölfe 8 Spiele sieglos
LIVE: Sturm brennt gegen WAC auswärts auf Revanche
Fußball National

Für den Newsletter anmelden